Ein Wald von Bäumen

2010-12-07-23-E

Achtunddreißig Jahre nach seiner Komposition wurde Baum ganz oder teilweise in mindestens elf Sprachen übersetzt; mit neun dieser Übersetzungen wird BAUM jetzt als mehrsprachiges Projekt in Margutte eingeweiht. Das Gedicht wird hier in zehn Versionen in alphabetischer Reihenfolge nach Sprache…

WHAT MATTERS

berlin-literatur-festival

Vor der Eröffnungsrede von Elif Shafak zeigte das Internationales Literaturfestival Berlin am 6. September um 18 Uhr im Haus der Berliner Festspiele den eigens produzierten Film “WHAT MATTERS”, der Lesungen der 30 Artikel der Menschenrechtscharta beinhaltet, u.a. von Nina Hoss,…

An Manchester

lutto

IMAGINE, von John Lennon (1971) Imagine there’s no countries, It isn’t hard to do. Nothing to kill or die for And no religion too Imagine all the people Living life in peace… You may say I’m a dreamer But I’m…

Stoßseufzer

Cenerentola

EMERENZ MEIER. Hätte Goethe Suppen schmalzen, Klöße salzen, Schiller Pfannen waschen müssen, Heine näh’n, was er zerrissen, Stuben scheuern, Wanzen morden… Ach, die Herren, alle wären keine großen Dichter worden! (1874-1928, bayrische Volksdichterin)

Poesietropfen

Immagine violino

GERMAIN DROGENBROOT (hrgg von) Die Buschmanngeige Schwach ist der Resonanzkörper auf den einsaitigen Krummstock ein leeres Straußenei. Also kein Instrument für den Beifall. Vielleicht kein Instrument für höheren Ruhm von irgendwem. Niemand sonst hört was der Buschmann geigt im Steppenwind…

Poesietropfen

Franz Marc 1880-1919

Das ende der fabeln Es war einmal ein fuchs… beginnt der hahn eine fabel zu dichten Da merkt er so geht’s nicht denn hört der fuchs die fabel wird er in holen Er war einmal ein bauer… beginnt der hahn/eine…