Sachsliteratur

Das unendliche übersetzen

leopardi-autografo-infinito

Immer lieb war mir dieser einsame Hügel und das Gehölz, das fast ringsum ausschließt vom fernen Aufruhn der Himmel den Blick. Sitzend und schauend bild ich unendliche Räume jenseits mir ein und mehr als menschliches Schweigen und Ruhe vom Grunde…

Goethe, die Poesie und der Luftballon

piazza maggiore

“Die wahre Poesie kündet sich dadurch an, daß sie als ein weltliches Evangelium durch innere Heiterkeit, durch äußeres Behagen uns von den irdischen Lasten zu befreien weiß, die auf uns drücken. Wie ein Luftballon hebt sie uns mit dem Ballast,…